Scroll Top
Am Markt 9, 37213 Witzenhausen
05542 – 925 07 99

Vorsoge & Check-up

Vorsoge & Check-up

Wir betrachten die Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten als einen der wichtigsten Bestandteile unserer hausärztlichen Aufgaben. Die Früherkennung von Krankheiten erhöht deren Heilungschancen um ein Vielfaches.
Im Rahmen der gesetzlichen Vorsorge werden nun auch einige Vorsorgeuntersuchungen je nach Alter und Risiko anerkannt. So wird eine Gesundheitsuntersuchung nun ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre übernommen; zuvor war eine entsprechende Untersuchung einmalig für alle Versicherten ab dem 18.

Außerdem besteht die Möglichkeit, alle 2 Jahre an einem Hautkrebsscreening teilzunehmen, das wir ebenfalls anbieten.

Wir beraten Sie gerne über alle für Sie sinnvollen Vorsorgemöglichkeiten. Wir besprechen mit Ihnen, welche Untersuchungen sinnvoll sind, welche von Ihrer Krankenkasse übernommen werden und welche in Ihrer Situation vielleicht zusätzlich empfehlenswert sind. Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, des Herzens, der Halsschlagadern und der Schilddrüse werden häufig im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung eingesetzt. Weitere technische Untersuchungen, die im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung durchgeführt werden, sind Körperfettanalyse*, EKG, 24-Stunden-EKG und 24-Stunden-Blutdruck, Lungenfunktionsanalyse und Belastungs-EKG (Ergometrie).

Wenn Sie einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung vereinbaren, bringen Sie am besten Ihren Impfpass mit. Wenn Sie zum ersten Mal in unsere Praxis kommen, ist es ratsam, auch eventuelle medizinische Unterlagen über bestehende Krankheiten, wie alte Arztbriefe usw., mitzubringen.

Vorsoge & Check-up

Wir betrachten die Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten als einen der wichtigsten Bestandteile unserer hausärztlichen Aufgaben. Die Früherkennung von Krankheiten erhöht deren Heilungschancen um ein Vielfaches.
Im Rahmen der gesetzlichen Vorsorge werden nun auch einige Vorsorgeuntersuchungen je nach Alter und Risiko anerkannt. So wird eine Gesundheitsuntersuchung nun ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre übernommen; zuvor war eine entsprechende Untersuchung einmalig für alle Versicherten ab dem 18.

Außerdem besteht die Möglichkeit, alle 2 Jahre an einem Hautkrebsscreening teilzunehmen, das wir ebenfalls anbieten.

Wir beraten Sie gerne über alle für Sie sinnvollen Vorsorgemöglichkeiten. Wir besprechen mit Ihnen, welche Untersuchungen sinnvoll sind, welche von Ihrer Krankenkasse übernommen werden und welche in Ihrer Situation vielleicht zusätzlich empfehlenswert sind. Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, des Herzens, der Halsschlagadern und der Schilddrüse werden häufig im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung eingesetzt. Weitere technische Untersuchungen, die im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung durchgeführt werden, sind Körperfettanalyse*, EKG, 24-Stunden-EKG und 24-Stunden-Blutdruck, Lungenfunktionsanalyse und Belastungs-EKG (Ergometrie).

Wenn Sie einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung vereinbaren, bringen Sie am besten Ihren Impfpass mit. Wenn Sie zum ersten Mal in unsere Praxis kommen, ist es ratsam, auch eventuelle medizinische Unterlagen über bestehende Krankheiten, wie alte Arztbriefe usw., mitzubringen.

Liebe Patienten,

aktuell besteht leider das Problem mit unserem Telefon. Wir sind vorübergehend unter der Nummer 01637740133 erreichbar Wir hoffen, dass wir das Problem im Laufe der kommenden Woche beheben können.

Termine können Sie weiterhin online auf der Webseite buchen. In dringenden Fällen kommen Sie einfach in die Praxis.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Praxisteam Kielewe Mpiga

X